Intensivkurs Alterstrauma

Vorwort

Co-Management, ATZ und operative Techniken
am Präparat

In Zusammenarbeit mit der Klinik für Unfall- und Wieder-
herstellungschirurgie

Dieser erste AIOD-Intensivkurs Alterstrauma vermittelt Ihnen
komprimiert an einem Tag die Grundlagen des ortho-geriatri-
schen Co-Managements inklusive dessen monetärer Abbildung
im DRG-System sowie sämtliche Strategien zur Zentrumsbildung
mit allen Informationen zum aktuellen Zertifi zierungsverfahren.
Daneben liegt der Schwerpunkt auf den neuesten operativen
Techniken und Behandlungspfaden, welche in Kleingruppen
ohne zeitlichen Druck an humanen Präparaten geübt werden
können. Selbsterfahrung und Diskussionsrunden komplettieren
diesen Kurs. Wir laden Sie herzlich nach Aachen ein, um mit den
Experten in die Diskussion zu treten und praktische Tipps be-
züglich Organisation, therapeutischer Pfade und Zentrumsbil-
dung, aber auch hinsichtlich operativer Fähigkeiten an Wirbel-
säule, Becken, Hüfte und oberer Extremität mitzunehmen.

Leitung

Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Knobe, MME, MHBA
Univ.-Prof. Dr. med. Frank Hildebrand, MHBA
Prof. Dr. med. Benjamin Bücking

Organisation: Dr. Matthias Wollgarten

Programm

08:30 – 09:00 Registrierung
09:00 – 09:15 Begrüßung 
Session 1 
09:15 – 09:35 Identifikation und Assessment 
09:35 – 09:55 Co-Management und Antikoagulation
09:55 – 10:15 Anästhesie und Delir 
10:15 – 10:35 Schmerztherapie und Polypharmazie 
10:35 – 10:55 EQS, DRG, GFK und ATZ 
10:55 – 11:10 Diskussion
11:10– 11:30 Pause
Session 
11:30 – 11:50 Obere Extremität 
11:50 – 12:10 Becken und Hüfte 
12:10 – 12:30 Wirbelsäule 
12:30 – 12:50 Untere Extremität 
12:50 – 13:10 Revision und Infekt 
13:10 – 13:25 Diskussion
13:25 – 14:00 Mittagspause

Workshop      14:00  – 18:00   
            
Gruppe I: Cad Lab ventral: Acetabulum-Zugänge/Interner Beckenfixateur (Hildebrand, Bücking)
Gruppe II: Cad Lab dorsal: Minimalinvasive Instrumentierung/Spinopelvine Abstützung/dorsale
Hängeplatte (Kobbe, Pishnamaz)
Gruppe III: Cad Lab Arm: Prothetik an der oberen Extremität
(proximaler und distaler Humerus) (Knobe, Liener)
Gruppe IV: Diskussionsgruppe ATZ/Alterssimulation (Instant Aging), Rehabilitation

Zertifizierung

CME Punkte wurden bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt
(ca. 21 Punkte, Kategorie C).

Hotel

Zimmer können im Aquis Grana Cityhotel, Büchel 32, 52062 Aachen zu einer Rate von 89,- Euro im EZ inkl. Frühstück gebucht werden. Weitere Details erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Die Stornierungs- und Rücktrittsbedingungen finden Sie auf www.aiod-akademie.de Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen.

Price from 250,00 €

AIOD-Mitglieder: 250,00 €

Without membership: 350,00 €

incl. VAT (7 %)




Details

Price from 250,00 €

Seminar start: 03.02.2018
Seminar end: 03.02.2018
Time: von 8:00 bis 17:00 Uhr
City: Aachen
ZIP: 52074
Contents: Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie,
Universitätsklinik der RWTH Aachen · Pauwelsstraße 30 ·
Occupancy: More than 10 available

Referenten

Univ.-Prof. Dr. med. C. Bollheimer, Lehrstuhl für Altersmedizin
der RWTH Aachen mit Klinik für Innere Medizin und Geriatrie
am Franziskushospital Aachen

Prof. Dr. med. B. Bücking, Klinik für Unfall-, Hand- und Wie-
derherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Gießen und
Marburg GmbH, Standort Marburg

Prof. Dr. med. M. Coburn, Klinik für Anästhesiologie,
Uniklinik RWTH Aachen

Prof. Dr. med. E. Hartwig, Diakonissenkrankenhaus
Karlsruhe-Rüppur, Unfallchirurgie

O. Henßen, Marienhospital Aachen, Physiotherapie

Univ.-Prof. Dr. med. H. J. Heppner, Geriatrische Klinik
und Tagesklinik, Lehrstuhl für Geriatrie, Universität Witten/
Herdecke

Prof. Dr. med. F. Hildebrand, Klinik für Unfall- und
Wiederherstellungschirurgie, Uniklinik RWTH Aachen

Priv.-Doz. Dr. med. M. Knobe, Klinik für Unfall- und
Wiederherstellungschirurgie, Uniklinik RWTH Aachen

Prof. Dr. med. P. Kobbe, Klinik für Unfall- und Wieder-
herstellungschirurgie, Uniklinik RWTH Aachen

Prof. Dr. med. U. Christoph Liener, Marienhospital Stuttgart,
Unfallchirurgie

Dr. med. M. Pishnamaz, Klinik für Unfall- und Wieder-
herstellungschirurgie, Uniklinik RWTH Aachen

Dr. med. P. Post, Klinik für Anästhesiologie, Uniklinik RWTH
Aachen

L. Schmidt, Franziskushospital Aachen, Physiotherapie

Anmeldung

Kongressbüro AIOD Deutschland
Postfach 210135 · 45065 Essen
Fon: +49 201 29 44 86 - 00
Fax: +49 201 42 60 240
info@aiod-akademie.de · www. aiod-akademie.de