Zugspitzsymposium & Handchirurgisches Symposium

Kurskonzept

12. Handchirurgisches Symposium/Zugspitzsymsposium

Brauchen wir noch die Plattenosteosynthese an der Hand?

Preis ab 20,00 €

Nicht-Mitglieder: 50,00 €

Mitglieder:: 30,00 €

Assistenten: 40,00 €

Ergo-/Physiotherapeuten/Studenten/Nothilfepersonal/Arzthelfer: 20,00 €

Nicht-Mitglieder: 50,00 €

inkl. MwSt (19 %)




Details

Preis ab 20,00 €

Kursbeginn: 29.11.2019
Kursende: 29.11.2019
Ort: Murnau
PLZ: 47167
Inhalte: Brauchen wir noch die Plattenosteosynthesen in der Handchirurgie?
Die frische Verletzung des distalen Radiulnargelenkes

Wissenschaftliche Leitung:
PD Dr. F. Stuby, Ärztlicher Direktor BG-Unfallkrankenhaus Murnau
Dr. N. Baas, Wissenschaftliche Leitung
Belegung: Mehr als 10 verfügbar

Downloads

Referenten

Dr. med. A. Asmus, BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin

Dr. med. N. Baas, BG Unfallklinik Murnau

Dr. med. B. Bickert, Unfallklinik Ludwigshafen

E. Egger, Ergotherapie BG Unfallklinik Murnau

Dr. med. T. Giesler, Praxisgemeinschaft für Plastische und Ästhetische Chirurgie/Handchirurgie, Braunschweig

H. Hermann, Ergotherapie BG Unfallklinik Murnau

Dr. med. T. Herrler, BG Unfallklinik Murnau

Prof. Dr. med. M. Leixnering, Unfallkrankenhaus Lorenz Böhler Wien

Prof. Dr. med. C. Meyer, Klinikum Saarbrücken

PD. Dr. med. S. Panzer, BG Unfallklinik Murnau

PD Dr. med. T. Pillukat, RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt

Dr. med. B. Ramsayer, BG Unfallklinik Murnau

Dr. med. M. Scherr, BG Unfallklinik Murnau

Dr. med. M. Schröder, St. Josefs-Hospital Wiesbaden

G. van Strien, Hand Therapist the Hague NL

Prof. Dr. med. G. Szalay, Universitätsklinikum Gießen

Dr. med. M. Tauber, BG Unfallklinik Murnau

Prof. Dr. med. M. Treitl, BG Unfallklinik Murnau

Dr. med. M. Zapp, BG Unfallklinik Murnau