Intensivkurs Ellenbogen und Unterarm – Operationstechniken am anatomischen Präparat

Traumatologie

Ellenbogenchirurgie

Veranstaltung ist noch nicht datiert.
Uniklinikum Köln, Köln (DE)
Komplexe Ellenbogenchirurgie: Realitätsnahe Frakturversorgung am Ellenbogen – Hands-on Kurs an vorfrakturierten Präparaten mit intakten Weichteilen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
im Rahmen des Ellenbogenkurses der OTC Germany freuen wir uns auf ein innovatives, spannendes Programm für den Kölner Kurs unter der Leitung von Prof. Müller (Köln) und Dr. Schröder (Hannover). Dieser Kurs wird um praktische Übungen an vorfrakturierten Präparaten erweitert.
Bei einem intakten Weichteilmantel kann anhand der durchgeführten CT Bilder nach Analyse des Frakturmusters der operativeZugang geplant und angewandt werden. Im Anschluss wird der jeweils vorliegende Bruch reponiert und schließlich osteosynthetisch stabilisiert.
Ein Schwerpunkt dieser praktischen Übungen liegt also auf der Durchführung des Zugangsweges inkl. des Weichteilmanagements sowie der möglichst anatomischen Reposition.
Die Desimpaktion der gelenktragenden Fragmente und die Versorgung der Weichteiläsionen kann in diesem Rahmen gut geübt werden. Im Anschluss erfolgt nach Stabilisierung die videoassistierte Diskussion in „großer Runde“.
Derzeit gibt es noch keinen finalen Termin. Bitte fügen Sie den Kurs Ihrer Merkliste zu. 

Tag 1:
Luxation und Instabilität 
Distaler Humerus 
Radiuskopffraktur 
Luxationsfraktur 
Radiuskopfprothese  
Ellenbogenprothese 
Radius- und Ulnafrakturen 
Instabilität des distalen Radioulnar-gelenkes  
Ulna und TFCC 
Scaphoidfraktur und SL 

Tag 2:
praktische Übungen am Knochenmodell und am u. a. vorfrakturierten Humanpräparat (Arthroskopie, Zugänge, Versorgungsmöglichkeiten)

Details

  • Ort: Uniklinikum Köln, Köln (DE)

Preise

  • OTC Germany-Mitglieder 530.00 €
  • Nicht-Mitglieder 630.00 €

Um den Kurs buchen zu können ist ein Benutzeraccount notwendig. Über die folgenden Buttons können Sie sich einloggen oder neu registrieren.